Balkon-Kraftwerk

KLIMA+Bildung

Seiten-Autor
Seiten-Autor

Die letzten Klimakonferenzen

sollten für Einigungen der

Umweltverschmutzer sorgen.

Der Welt-Klima-Rat stellte im

April 2014 einen eindringlichen

Appell an die Regierungen der

Welt mit einem Klimabericht vor.

Jetzt sind die Kosten für eine

Klimawende noch gering, weil

die Staaten 1,6 Billionen Dollar

für die Weltrüstungen ausgeben,

aber für das Klima nur 5 % davon.

 

Die vorherigen Klimaziele sind

nicht von den Staaten einge -

halten worden.

 

Einen Weg zeigt die Züricher Fa.

myclimate auf. Dort zeigt ein

Reisebüro bei der Flugbuchung

CO2 Ausstoß pro Fluggast .

Ein Flug nach Bali = 7,5 To. CO2

Umweltbelastung und dann kann

der Reisende ein Klima-Zertifikat

kaufen für ca. 150 E. kaufen.

 " myclimate " investiert auf Bali

in einem Dort in eine Kompostie-

rungsanlage ca. 600.000 Euro,

wovon 120 Arbeitspl. entstanden.

Dazu wird weniger Methan er-

zeugt ,die Rohstoffe aussortiert

und der Kompost wird verkauft.

 

Das Buch " Die Grenzen des

Wachstums " hat  uns alle

rechtzeitig ca. 1972 gewarnt.

 

 In Brasilien trocknet schon der

Fluß Rio San Francisco aus,

weil die riesigen Wälder dort

abgebrannt und gerodet wurden.

In Alaska haben 35.000 Walrosse

kein Packeis zur Aufzucht der

Jungen. Alles Alarmsignale !

 

 "  Die Kosten des Nichthandelns

     werden entsetzlich höher sein,

     als die Kosten des Handelns."

     Weltklima-Rat-Chef 2014

 

Den EVP-Regierenden in der EU

müssen wir die Stümperei  mit

dem Emissionshandel vor-

werfen. Ein Börsensystem,

das zum Betrügen eingeladen

hat, wie jetzt mehrfach zu

hören.  Die Umwelt wird

dadurch nicht von Schadstoffen

entlastet, sondern nur die

Betrugsmanöver gefördert.

Sogar Firmen in China und

Rußland konnten betrügerisch

Emissionspapiere verkaufen

und erhöhten den CO2 Ausstoß.

 

Eine direkte Erhebung einer

CO2 Steuer vor Ort in jedem

Land direkt bei den Betrieben

ist sinnvoller und transparenter

und für das Weltklima

wirkungsvoller !

 

Auch hilft es wenig, wenn wir

auf dem Smart-Phone unsere

Meinung dazu ausdrücken,

aber in der Praxis selbst nicht

handeln, meint Jakob v.Üxküll,

Gründer des Weltzukunftsrates.

 WFC mit Sitz in Hamburg, wo

Persönlichkeiten aus versch.

Kontinenten zusammenarbeiten,

wie Jörg Pilawa als Botschafter,

Dr.Michael Otto als Unterstützer.

 

" Subv. Kohlepreise kann man

nicht mit Solar-Energiepreisen

vergleichen. " MOPO 29.7.14

 Leider erhöht die Stadt Hambg.

gerade den CO2 Ausstoß mit

Millionen To. CO2 durch die

Inbetriebnahme des neuen

Kohle-Kraftwerkes Moorburg

jetzt am 30.8.15 leider aktuell

und kann nicht mal die Luftwerte

der EU mehr einhalten, weil noch

mehr Schadstoffe in die Hbg.

Luft gelangen. Die EU will

die Stadt Hamburg gerade

deshalb jetzt verklagen.

 

Die Auswahl ist sehr groß

und ein Buch hat den be-

zeichnenden Titel

" Energie ohne Ende " .

 

 Die erfolgreiche Messe in Husum

20.3.-23.3.14 " New Energy"  hat

einen Slogan herausgebracht:

" Energiewende von unten " .

Damit sind wir alle gemeint,

auch mit kleinsten Investitionen !

Unser Bildungssystem ist für die

Aufsteiger über die Fachhoch-

schulen hilfreich, wie am Beispiel

von Kanzler Schröder zu sehen.

Dort können Kinder auch aus

Familie ohne hohe Bildung einen

qualifizierten Beruf ergreifen.

Deshalb sind unsere FH hier in

der Republik so wichtig. Dann

entscheidet noch der Markt lt.

Prof.Dr.Bode über den Aufstieg.

Die Schall-

platte als LP

kommt wie-

der in Mode.

Radio- und

Fernseh-

meister re-

parieren die-

se vor Ort.

Werfen Sie

Ihren Plattenspieler nicht fort.

Sensoren-Startup neu

Eine neue Startup-Firma aus Ber-

lin " RELAYR " nutzt das Internet.

Es werden Sensoren z.B. an Kaf-

feautomaten angebracht, die per

Akustik-Geräuschen den War-

tungsstand erkennt und den Ser-

vice automatisch informiert. So

können auch Fahrstühle kontrol-

liert werden. Die Firma entwickelt

sich rasant seit 2013 und hat 150

Mitarbeiter und 30 Mio.Umsatz 17

 

Kindererziehung

Zum Thema Kindererziehung hat

eine junge Autorin einen E-Book-

Ratgeber im Netz unter:

www.bambonia.de , 22 x Seiten

 

Im Spiegel 41/2017 wird in einem

Gespräch mit der Pädagogin K.

Saalfrank  die Möglichkeit

einer gewaltfreien Erziehung

diskutiert, S. 134 - 136 mit Red.

Kerstin Kullmann, Buch dazu :

"Kindheit ohne Strafen " Beitz-

Verlag , 264 Seiten, 17,50 Euro

Beitragsbemessung

Alexander Jorde sagt in der Lanz

TV-Sendung " Beitragsbemes-

sungsgrenze abschaffen, weil

diese Besserverdienenden keine

Sozialabgaben zahlen. " Er ist

Azubi in der Pflege. 7.2.2018

Die EU-Vorschriften schwächte die Armee

Der Sender Phoenix brachte am 5.9.17

eine Untersuchung über die Entwicklung

der Türkei mit Attatürk als demokratisch.

Staatsgründer und die Stellung der 

Armee über Jahrzehnte als Schutzmacht

des Neues Türk. Staates, der sich gegen

die Islam-Fundamentalisten wehren 

mußte, weil Attatürk die Türken nach

Europa ausgerichtet hat, mit Merkmalen

wie : kein Kopftuch im Staatsdienst er-

laubt, auch nicht an Unis und Schulen.

Freiheiten für Frauen. Islam ist keine

Staats-Religion. Das paßte vielen

Islam-Gläubigen nicht und Erdogan kam

in Istanbul als Bürgermeister nach

einem Erdbeben mit 18.000 Toten an die

Macht, weil die Hilfen für die Verschüt-

teten zu spät kamen.

 

Der damalige Gründer der AKP, Erdogan

hielt solche Reden wie " unsere 

Moscheen mit Minaretten bauen wir und 

die Minarette sind  Maschinengewehre. "

Er war also schon damals ein Radikaler Islamist,

der dann auch ins Gefängnis kam, aber durch

liberale Tendenzen wieder freigelassen wurde.

Die damalige Hoffnung der türkischen Gesell-

schaft und Parteien der Mitte bestand im An-

schluß an die EU und so wurden Verhandlungen

aufgenommen, die sich Jahrzehnte hinzogen. Es

wurden auch türkische Gesetze geändert, aber

leider auch die Armee weiter entmachtet und das

Vermögen der Armee ging an die Regierung. Damit

war die Schutzfunktion dern Armee für den Staat

von Attatürk nicht mehr vollständig vorhanden.

 

Es bestand ein Verbot für Erdogan, sich weiter

politisch zu betätigen, aber das wurde alles mit

Gesetzesänderungen wieder aufgehoben.

Die Geschäfte später mit dem IS und der Aufkauf

von Öl aus dem Iraq und Iran hat viele illegale

Gelder in die Kassen von Erdogans Minister er-

möglicht, es herrschte Korruption, die bis in die

Familie von Erdogan reichte. Abhörprotokolle

belegen, daß seine Söhne von Baufirmen Gelder

schwarz bekamen. Als diese dann verhaftet werden

sollten, ließ der Staatschef Erdogan diese Polizisten

inhaftieren, so begannen " Säuberungen " im Staat,

die alle seine Macht weiter stärken sollten. Der Bruch

mit der Gülenbewegung war ein" Scheinargument "

und die PKK wurde aus dem Parlament durch die

Aufkündigung des Waffenstillstandes durch  Erdogan

gedrängt, auch die CHP Partei und viele Journalisten

wurden verhaftet , vor dem Putschversuch schon.

Goldschmuggel + Geldwäsche in der Türkei

Bei der Einreise in die USA fiel ein aus 

der Türkei eingeflogener Rezza Zarrab

mit 103.000 Dollar Bargeld auf.

Dann wurde gefragt und untersucht,

woher das Geld stammt und es stellte

sich heraus, daß es aus Devisen- und

Goldgeschäften mit dem Iran stammt.

Es wurde während der Zeit des Embargos mit dem Iran viel verdient.

Schweigegelder wurden an türkische

Politiker bezahlt und das kommt jetzt

in einem US-Prozeß ans Licht.

Spiegel 33/2017, S. 80 -85 von Hauke Goos+R.Hoppe

Polen MP Morawiecki spricht über die EU-Probleme positiv

Der neue polnische MP M.Morawiecki

spricht in einem Spiegel-Interview am

17.2.18 Nr. 8/2018 S. 92-94 über die EU-

Probleme und Flüchtlingspolitik. Er ist

Politiker der Partei " Recht+Gerechtigkeit

PIS ", hat in Deutschland studiert.

Er will mit seiner Politik auch die bisher

nicht von der EU profitierenden Bürger

am Zuwachs teilnehmen lassen. 3/4 der

Polen halten das bisherige Justizwesen

für schlecht, weil nach der Wende 89

dort alle alten Juristen übernommen 

wurden. In Deutschland nur 58 % .

Polen zahlt für seine 50.000 x Richter

(Frankreich hat nur 7000 x Richter )

Es gilt jetzt ein Losverfahren der Zutei-

lung der Fälle an die Gerichte.

Polen will auch Steuerschlupflöcher

schließen. Auch sieht er die Probleme :

 

Kommende Robotisierung ?

Veränderung der Arbeitswelt ?

Künstliche Intelligenz ?

Extrem gewachsene Ungleichheit ?

er stimmt mit dem franz.Kritiker überein,

Thomas Picketty. Wir brauchen einen

neuen europäischen Gesellschaftsvertrag.

38 Mio. Polen  sehen in Flüchtlingen ein Problem ?

Polen nimmt laufend Flüchtlinge aus der Ukraine

und der Zulauf hat sich verfünffacht, seit dem Krieg

mit der Ukraine mit Ostukrainern. Dann helfen wir

im Libanon in einem Flüchtlingslager, wir bauen

dort Schulen und Krankenhäuser. Wir geben dort

50 Mio. Euro für die Euro-Investitionsbank, damit

unterstützen wir dort am meisten von allen EU-Ländern.

Der Bau der 2. Ostseepipeline macht die Ukraine wehrlos,

denn dann hat die Ukraine kein Druckmittel mehr gegen-

über Rußland. Die EU-Strukturhilfen an Polen gehen zu

80 % an Deutsche Firmen, weil diese hier die Bauprojekte

verwirklichen. Die Ostländer Polen, CS, Slowakei kaufen

in Deutschland mehr als Frankreich zusammengerechnet.

90.000 katholische Polen haben jüdischen Bürgern im Krieg

geholfen, zusammen mit der Poln.Untergrundarmee Die

Verteidigung mit den USA und der NATO ist sehr wichtig.

Gespräch mit Redakteur  Jan Puhl in Warschau geführt.

 

Von Deutschland gelieferte Panzer in Syrien

Der Einmarsch der türk.Truppen in Syrien ist ein Völkerrechts-Bruch 18.

Die letzten heilen Häuser in Syrien sind

dort durch Erdogan-Bomben zerstört,

in der Region Afrin. Sogar ein Kranken-

wurde im März 18 angegriffen. Hunderte

Tote Zivilisten nimmt die Türkei in kauf.

Dafür werden deutsche Panzer und

Waffen eingesetzt, die im Rahmen der

Nato an die Türkei geliefert wurden.

Eine Schande in unserer Außenpolitik.