Balkon-Kraftwerk

KLIMA+Bildung

Seiten-Autor
Seiten-Autor

Die letzten Klimakonferenzen

sollten für Einigungen der

Umweltverschmutzer sorgen.

Der Welt-Klima-Rat stellte im

April 2014 einen eindringlichen

Appell an die Regierungen der

Welt mit einem Klimabericht vor.

Jetzt sind die Kosten für eine

Klimawende noch gering, weil

die Staaten 1,6 Billionen Dollar

für die Weltrüstungen ausgeben,

aber für das Klima nur 5 % davon.

 

Die vorherigen Klimaziele sind

nicht von den Staaten einge -

halten worden.

 

Einen Weg zeigt die Züricher Fa.

myclimate auf. Dort zeigt ein

Reisebüro bei der Flugbuchung

CO2 Ausstoß pro Fluggast .

Ein Flug nach Bali = 7,5 To. CO2

Umweltbelastung und dann kann

der Reisende ein Klima-Zertifikat

kaufen für ca. 150 E. kaufen.

 " myclimate " investiert auf Bali

in einem Dort in eine Kompostie-

rungsanlage ca. 600.000 Euro,

wovon 120 Arbeitspl. entstanden.

Dazu wird weniger Methan er-

zeugt ,die Rohstoffe aussortiert

und der Kompost wird verkauft.

 

Das Buch " Die Grenzen des

Wachstums " hat  uns alle

rechtzeitig ca. 1972 gewarnt.

 

 In Brasilien trocknet schon der

Fluß Rio San Francisco aus,

weil die riesigen Wälder dort

abgebrannt und gerodet wurden.

In Alaska haben 35.000 Walrosse

kein Packeis zur Aufzucht der

Jungen. Alles Alarmsignale !

 

 "  Die Kosten des Nichthandelns

     werden entsetzlich höher sein,

     als die Kosten des Handelns."

     Weltklima-Rat-Chef 2014

 

Den EVP-Regierenden in der EU

müssen wir die Stümperei  mit

dem Emissionshandel vor-

werfen. Ein Börsensystem,

das zum Betrügen eingeladen

hat, wie jetzt mehrfach zu

hören.  Die Umwelt wird

dadurch nicht von Schadstoffen

entlastet, sondern nur die

Betrugsmanöver gefördert.

Sogar Firmen in China und

Rußland konnten betrügerisch

Emissionspapiere verkaufen

und erhöhten den CO2 Ausstoß.

 

Eine direkte Erhebung einer

CO2 Steuer vor Ort in jedem

Land direkt bei den Betrieben

ist sinnvoller und transparenter

und für das Weltklima

wirkungsvoller !

 

Auch hilft es wenig, wenn wir

auf dem Smart-Phone unsere

Meinung dazu ausdrücken,

aber in der Praxis selbst nicht

handeln, meint Jakob v.Üxküll,

Gründer des Weltzukunftsrates.

 WFC mit Sitz in Hamburg, wo

Persönlichkeiten aus versch.

Kontinenten zusammenarbeiten,

wie Jörg Pilawa als Botschafter,

Dr.Michael Otto als Unterstützer.

 

" Subv. Kohlepreise kann man

nicht mit Solar-Energiepreisen

vergleichen. " MOPO 29.7.14

 Leider erhöht die Stadt Hambg.

gerade den CO2 Ausstoß mit

Millionen To. CO2 durch die

Inbetriebnahme des neuen

Kohle-Kraftwerkes Moorburg

jetzt am 30.8.15 leider aktuell

und kann nicht mal die Luftwerte

der EU mehr einhalten, weil noch

mehr Schadstoffe in die Hbg.

Luft gelangen. Die EU will

die Stadt Hamburg gerade

deshalb jetzt verklagen.

 

Die Auswahl ist sehr groß

und ein Buch hat den be-

zeichnenden Titel

" Energie ohne Ende " .

 

 Die erfolgreiche Messe in Husum

20.3.-23.3.14 " New Energy"  hat

einen Slogan herausgebracht:

" Energiewende von unten " .

Damit sind wir alle gemeint,

auch mit kleinsten Investitionen !

Unser Bildungssystem ist für die

Aufsteiger über die Fachhoch-

schulen hilfreich, wie am Beispiel

von Kanzler Schröder zu sehen.

Dort können Kinder auch aus

Familie ohne hohe Bildung einen

qualifizierten Beruf ergreifen.

Deshalb sind unsere FH hier in

der Republik so wichtig. Dann

entscheidet noch der Markt lt.

Prof.Dr.Bode über den Aufstieg.

Die Schall-

platte als LP

kommt wie-

der in Mode.

Radio- und

Fernseh-

meister re-

parieren die-

se vor Ort.

Werfen Sie

Ihren Plattenspieler nicht fort.

Sensoren-Startup neu

Eine neue Startup-Firma aus Ber-

lin " RELAYR " nutzt das Internet.

Es werden Sensoren z.B. an Kaf-

feautomaten angebracht, die per

Akustik-Geräuschen den War-

tungsstand erkennt und den Ser-

vice automatisch informiert. So

können auch Fahrstühle kontrol-

liert werden. Die Firma entwickelt

sich rasant seit 2013 und hat 150

Mitarbeiter und 30 Mio.Umsatz 17

 

Kindererziehung

Zum Thema Kindererziehung hat

eine junge Autorin einen E-Book-

Ratgeber im Netz unter:

www.bambonia.de , 22 x Seiten

Werden Sie Webshopdienstleister für Firmen

Für junge PC- und Spiele-Anwender mit guten Kenntnissen

bietet die Firma bits-at-work.net in Deutschland und Schweiz

Kurse als Web-Unterstützer bei Firmenhomepages an.

Diese sind sogar gerade kostenlos und starten ab 3/2017

in verschiedenen Städten der Republik. WORLDSOFT ist

eine bekannte Webshop-Software, die alle Bereiche für

Firmen in kurzer Zeit darzustellen ermöglicht. 

Mit Popkorn als Frau ist man selbstständig !

Hier ist der Popkornshop von Lucie in

Berlin zu sehen. Der Name ist KNALLE

am Prenzlauer Berg. Dort werden neue

Sorten, wie Karamel,Chilli, Pfeffer etc.

dort zu 4,50 E. pro 100 g. verkauft.

Bericht aus der BZ v. 20.4.2016

Neue Energien kann ein Mann gut anbieten.

Für technisch interessierte Männer eig-

net sich die Beschäftigung mit Neuer

Energie, also PV, Akku, Lüftung. Montage

wäre auch bei diesen Anlagen notwendig.

Das kann unter der Bezeichnung:

" Klimabotschafter " betrieben werden.

Wir helfen Ihnen dabei, 015228668852 .

3-Rad E-Mobil für Senioren + Golfer

Für Golf-Clubs, Museen, Flughäfen sind

solche E-Mobil-3Räder gut einzusetzen.

Diese fahren mit einer Akkuladung mind.

50 km und sind auch wetterfest. 20 kmh

max. stufenlos einstellbar. Gepäck paßt

auch bis 30 kg. Traglast. 3999,- Euro  Ideal für Vermietungs-Agentur im Rahmen

des Angebotes mit Fahrrädern für Touristen

und kleinen E-Mobilen für den Stadtverkehr.

Drucker-Patronen-Shop = DRUCKER-TANKE

Als Drucker-Tanke und Reinigung dieser

Geräte kann jeder starten, der einen

Raum dafür einrichten kann.

Es werden sämtliche gängige Patronen

geführt und die Tinten für die Nachfüllung

der jeweiligen Marken, wie Brother etc.

 

 

 

 

 

 

Gleichzeitig ist man ein Klimabotschafter, da

Recycling leerer Druckerpatronen der Umwelt

dienlich ist. Das suchen viele Verbraucher,

weil die leeren Patronen meist stabil genug

sind, für eine Nachfüllung. Wichtig wäre noch

der Einsatz von Resettern für die verschiedenen

Fabrikate, wie Epson und Canon, diese kosten

nicht viel. Auch der Ankauf von alten Druckern

für 10 - 20 E. ist wichtig, weil diese dann wieder

von anderen Kunden gekauft werden. So wird

viel Müll vermieden, weil viele die Drucker bei

leeren Patronen einfach wegwerfen, da  die

neuen Drucker so billig angeboten werden, aber

meist laufen die neuen Patronen noch weniger,

weil der Tinteninhalt wieder von den Herstellern

reduziert wird, jedes Jahr weniger Inhalt leider.

 

Gesichtserkennung in einer App aus Rußland

Eine neue App aus Rußland von Kucharenko

ermöglicht in Rußland die Nutzung von Bildern

im Internet und vergleicht ein selbst aufge-

nommenes Foto mit Millionen und findet den

richtigen heraus und nennt den Namen etc.

Fa. N-Tech.Lab haben schon 1 Million Nutzer

und es werden Mrd.Umsätze erwartet.

 

Casino in Macao will seine Gäste schneller

erkennen und in Moskau will die Polizei alle

Straßenpassanten automatisch scannen.

es droht ein autom.Steckbrief-Abgleich.

Das schreibt der Spiegel 23/16 , S.118 von

Christian Neef und Hilmar Schmundt .

Leih Dir was als realer Shop vor Ort

www.leihdirwas.de lautet eine Adresse

im Internet und dort kann man nach PLZ

Werkzeuge etc. , Fotoapp. günstig leihen.

Das wäre auch eine Idee für einen realen

Leih-Shop vor Ort ?

Alte PC-Goldkontakte einschmelzen

Silber und Gold kann man selbst ein-

schmelzen und kleine Barren herstellen.

Goldschmiede lernen das und eine neue

Erfindung aus Kiel hilft mit einem Gerät,

das mit Ratenzahlung erworben wird.

In Kiel heißt das Gerät : GOLDHUNTER

Digitale Anzeige-Monitore als Service

Digital Signage sind Monitor-Anzeigetafeln, die

auf Flüghäfen, in Rathäusern, Verkehrsämtern,

Empfangshallen Inhalte, Abflugtermine, Preise

in Restaurants lfd.änderbar gezeigt werden,

mit Bildern der angebotenen Produkte.

Dafür sind B-Tech Befestigungsleisten für

3 x  55 " Monitore in der Länge von 200 cm

zum Preis von ca. 300 E. lieferbar.

Ein Standmodell für 4 x 60 " kostet ca. 2000 E.

Es ist ein Service mit PC-Kenntnissen damit

möglich.

Softeis selber herstellen, hier PINGUIN

Softeis kann jeder selbst mit einer Tischeis-

Maschine und den entsprechenden Grund-

stoffen selbst herstellen. So eine Eismaschine

kostet ca. 6000,- E. und ein Hersteller der

Grundstoff heißt: PINGUIN und ist eine alte

bewährte Marke aus Ost-Deutschland, die

hier in Kronshagen erfolgreich angeboten

wird.

Aufnahme von Sportveranstaltungen für TV

Im Spiegel 28/2016 wird die Firma Wige-

Media aus Köln vorgestellt, ein schon

großes Startup , das Sportveranstaltung.

mit einer autom.Videokamera aufnimmt.

Eine Kooperation mit dieser ist vor Ort

mit neuen Partnern möglich.

Unterstützung für Senioren-Service-Technik

Einsatz von digitalen Helfern für Senioren

zeigt die BZ v. 13.2.17 S. 16 von J.Heinrich

1. der schlaue Gehstock " Smartcane "

aus Frankreich kostet 170 Euro mit GPS

zeigt den Aufenthalt von Opa und schlägt

Alarm, wenn die Route sich verändert.

2. vernetzte Wohnung als Sensorteppich

vor dem Bett schaltet Licht etc. ein.

"Sensfloor " ab 400 Euro sogar Herd-

Plattenüberwachung.

3. Das wache Bett " BALLUGA " ab 1000 E

mißt Körpertemperatur und zeigt die

Werte auf Smartphone für Verwandte.

4. Clevere, vernetzte Pillenbos aus USA

GlowCaps oder Casenio Medibox 49Euro.

5. Die Kluge Klingel  " Doorbird" 350 Euro

überträgt Bilder der Türkamera aufs

Smartphone und Option auf Öffnen.

6. Smarter Butler " Paul " www.meinpaul.

de der TU Kaiserslautern kostet 2000 E.